Mr. Boycott

Allgemeines Heute steht der Boykott allgemein für eine Verrufserklärung oder Ächtung durch Ausdruck einer kollektiven Verweigerungshaltung. Der wirtschaftliche Boykott dient insbesondere der Ausschaltung von Konkurrenz; der soziale Boykott als Druckmittel von Interessensgruppen (etwa im Arbeitskampf). Der politische Boykott ist überwiegend ein staatliches Sanktionsmittel gegenüber anderen Staaten. Nach Gene Sharp bilden Boykotte eine Untergruppe innerhalb der 198 Aktionsformen der Gewaltfreien Aktion. Etymologie Das Wort Boykott geht auf Charles Cunningham Boycott zurück, einen in Irland lebenden englischen …

Kelten in Europa

Die Kelten waren weder ein homogenes Volk, noch eine europäische Ur-Gemeinschaft, als die sie bisweilen verklärend bezeichnet werden. Sie waren nie zentral organisiert, hatten nie einen von allen Seiten akzeptierten Führer oder gar einen Staat. Vielmehr verteilten sich die Kelten auf viele verschiedene Stämme und Stammesverbände, die einige kulturelle Gemeinsamkeiten …

La vie en France

Hier kommen die 10 besten Dinge aus Frankreich: No. 1: Das Croissant Credit: Thinkstock Blättrig, leicht kross und innen butterweich, sehr beliebt und jeder Bäcker um die Ecke hat es fest im Standardsortiment. Das Croissant würde im Deutschen „Blätterteig-Hörnchen“ heißen. Mal ehrlich – „Hörnchen“ klingt nur halb so lecker, wie …

Europa

Ziele und Werte Ziele Die Ziele der Europäischen Union innerhalb ihrer Grenzen sind: Förderung des Friedens, der europäischen Werte und des Wohlergehens ihrer Bürger/innen Freiheit, Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit in einem Raum ohne Binnengrenzen bei angemessenem Schutz der Außengrenzen zur Regelung von Einwanderungs- und Asylfragen sowie zur Verhinderung und Bekämpfung von …